2018

2018-12-19

Der Goobi viewer Indexer und das dazugehörige Schema müssen aktualisiert und der Datenbestand neu indexiert werden damit die Bildmaße als WIDTH und HEIGHT in den Solr Suchindex geschrieben werden.

2018-12-17

Für die neue Facettierung nach Strukturelementen muss der Goobi viewer Indexer auf die Version 3.2.20181214 und das Solr-Schema auf 20181214 aktualisiert und der Datenbestand neu indexiert werden.
Außerdem muss in der lokalen config_viewer.xml geprüft werden, ob das Feld DOCSTRCT zur Facettierung konfiguriert ist. Wenn ja ist dieses durch die neuen beiden Feldnamen DOCSTRCT_TOP und DOCSTRCT_SUB zu ersetzen.
1
<search>
2
<drillDown>
3
<!--field initialElementNumber="3">DOCSTRCT</field-->
4
<field initialElementNumber="3">DOCSTRCT_TOP</field>
5
<field initialElementNumber="3">DOCSTRCT_SUB</field>
6
</drillDown>
7
</search>
Copied!

2018-11-19

Eine Änderung in der Darstellung von Normdaten-Buttons erfordert eine Umkonfigurierung aller Installationen, die Normdaten anzeigen.
Der Type für NORM_URI lautet nicht mehr field sondern neu normdatauri und kann als Parameter an beliebige Stelle platziert werden. So können Normdaten-Buttons auch zwischen anderen Parametern gerendert werden, anstatt wie bisher nur ganz am Ende.
config_viewer.xml
1
<metadata label="MD_AUTHOR" value="MASTERVALUE_WIKINORM" group="true">
2
<param type="field" key="MD_VALUE"/>
3
<param type="wikipersonfield" key="MD_VALUE"/>
4
<param type="normdatauri" key="NORM_URI" />
5
</metadata>
Copied!
Für den Normdaten-Button muss ein eigener Platzhalter (hier: {5}) definiert werden:
messages_de.properties
1
MASTERVALUE_WIKINORM={1} <a href="http://de.wikipedia.org/wiki/{3}" target="_blank" title="Wikipedia" alt="Wikipedia" data-trigger="hover" data-placement="top" data-toggle="tooltip"><i class="fa fa-wikipedia-w" aria-hidden="true"></i></a> {5}
Copied!
Außerdem die folgende Datei unter /opt/digiverso/viewer/config/ ablegen:
normdatamap.properties
1
001=NORM_IDENTIFIER_ZLB
2
0247_a=URI
3
035__(DE-101)=NORM_IDENTIFIER_ZLB
4
1001_a=NORM_NAME
5
1001_d=NORM_LIFEPERIOD
6
1001_q=NORM_SEX
7
4001_a=NORM_ALTNAME
8
5000_4\:beza=NORM_ACQUAINTANCE
9
5000_4\:bezav:VD-16\ Mitverf.=NORM_COAUTHOR
10
5001_4\:beza=NORM_ACQUAINTANCE
11
5001_4\:bezav:Mitschu\u0308ler=NORM_CLASSMATE
12
5001_4\:bezav:VD-16\ Mitverf.=NORM_COAUTHOR
13
5001_4\:bezf=NORM_RELATIVE
14
5001_4\:bezfv:Vater=NORM_FATHER
15
5001_4\:bezfv:Vorfahren=NORM_ANCESTOR
16
5001_4\:saml=NORM_COLLECTOR
17
5102_4\:besi=NORM_OWNER
18
5102_4\:bete=NORM_CONTRIBUTOR
19
530_04\:rela=NORM_RELATIONSHIP
20
548__4\:datl=NORM_LIFEPERIOD
21
548__4\:dats=NORM_PRODUCTIONPERIOD
22
548__4\:datw=NORM_WORKPERIOD
23
548__4\:datx=NORM_LIFEPERIODEXACT
24
550__4\:stud=NORM_EDUCATION
25
550__4\:beru=NORM_PROFESSION
26
550__4\:obin=NORM_OBIN
27
551__4\:ortg=NORM_PLACEOFBIRTH
28
551__4\:ortu=NORM_PLACEOFEDUCATION
29
551__4\:orts=NORM_PLACEOFDEATH
Copied!

2018-10-25

Die folgenden beiden Feldeinträge sollen in der Konfigurationsdatei des Goobi viewer Indexers ergänzt werden:
solr_indexerconfig.xml
1
<MD_PROCESSID>
2
<list>
3
<item>
4
<xpath>@OBJID</xpath>
5
<addToDefault>false</addToDefault>
6
<addUntokenizedVersion>false</addUntokenizedVersion>
7
</item>
8
</list>
9
</MD_PROCESSID>
10
11
<BOOL_CONTAINSIMAGE>
12
<list>
13
<item>
14
<xpath>string(boolean(mets:fileSec/mets:fileGrp[@USE="PRESENTATION"]))</xpath>
15
<addToDefault>false</addToDefault>
16
<addSortField>true</addSortField>
17
</item>
18
</list>
19
</BOOL_CONTAINSIMAGE>
Copied!

2018-10-19

Der Goobi viewer Indexer muss aktualisiert und der Datenbestand neu indexiert werden um sicherzustellen, dass keine falschen Suchtreffer angezeigt werden.

2018-10-09

In der config_viewer.xml muss der Block <openIdConnect> umbenannt werden in <authenticationProviders>. Sein Attribut showwandert in die einzelnen enthaltenen <provider> Einträge. Der Default-Wert für show ist dabei true. Alle <provider> Einträge mit Namen Google und Facebook müssen zusätzlich das Attribut type="openId" bekommen. Die Anmeldung über lokale Viewer-Nutzeraccounts muss als separater <provider> eingetragen werden:
1
<provider type="local" show="true" name="Goobi viewer"/>
Copied!
Eine typische komplette Konfiguration sieht dann so aus:
1
<authenticationProviders>
2
<provider type="openId" show="true" name="Google" endpoint="https://accounts.google.com/o/oauth2/auth" clientId="CHANGEME" clientSecret="CHANGEME" image="google.png" />
3
<provider type="openId" show="false" name="Facebook" endpoint="https://www.facebook.com/dialog/oauth" clientId="CHANGEME" clientSecret="CHANGEME" image="facebook.png" />
4
<provider type="local" show="true" name="Goobi viewer"/>
5
</authenticationProviders>
Copied!
Siehe auch Sektion 5.2 Benutzeraccounts.

2018-09-10

Da sich bei der Suchtreffer- und Sammlungsanzeige in der URL die Position geändert hat an dem die Einschränkung angezeigt ist muss eine Weiterleitung eingerichtet werden, damit externe Verlinkungen weiterhin funktionieren. Dafür kann zum Beispiel im Apache das folgende Snippet verwendet werden:
1
## Redirect collection facetting to new URL destination
2
ProxyPassMatch ^/viewer/browse/DC(.*)/-/([0-9]+)/-/-/$ !
3
RedirectMatch 301 ^/viewer/browse/DC(.*)/-/([0-9]+)/-/-/$ /viewer/browse/-/$2/-/DC$1/
4
5
ProxyPassMatch ^/viewer/search/DC(.*)/-/([0-9]+)/-/-/$ !
6
RedirectMatch 301 ^/viewer/search/DC(.*)/-/([0-9]+)/-/-/$ /viewer/search/-/-/$2/-/DC$1/
7
8
ProxyPassMatch ^/viewer/search/(.*)/-/([0-9]+)/-/-/$ !
9
RedirectMatch 301 ^/viewer/search/(.*)/-/([0-9]+)/-/-/$ /viewer/search/-/-/$2/-/DC:$1/
Copied!

2018-09-06

Bestehende Cronjobs für den Goobi viewer sind zu prüfen und in die Datei /etc/cron.d/intranda-goobiviewer zusammenzuführen. Eine Vorlage für so eine Datei ist wie folgt:
/etc/cron.d/intranda-goobiviewer
1
PATH=/usr/bin:/bin:/usr/sbin/
3
4
#
5
# Regular cron jobs for the Goobi viewer
6
#
7
8
## This REST call triggers the email notification about new search hits for users,
9
## that enabled notifications for saved searches
10
42 8,12,17 * * * root curl -s http://localhost:8080/viewer/rest/search/sendnotifications/?token=fc375cda-0908-405b-ad7a-1fc5ba638662
11
12
## This REST call creates an XML sitemap for the Goobi viewer instance. Please always
13
## call it on it's external URL because otherwise the protocol (http/https) might not
14
## be detected correctly
15
18 1 * * * root curl -s -X POST -H "Content-Type: application/json" -d '{}' "https://viewer.example.org/viewer/rest/sitemap/update/?token=fc375cda-0908-405b-ad7a-1fc5ba638662" 1>/dev/null
16
17
## This two scripts pull the theme git repository regulary. The @daily part is only
18
## a reminder for the 1-minute schedule
19
*/1 * * * * root cd /opt/digiverso/viewer/themes/goobi-viewer-theme-reference; git pull | grep -v "Already up-to-date."
20
@daily root echo "Please look at the git checkout interval for the Goobi viewer theme" | mail -s "Reference: Theme repository is checked out every minute" [email protected]
21
22
## Optimize the Solr search index once a month
23
@monthly root curl -s "http://localhost:8080/solr/update?optimize=true&waitFlush=false"
Copied!
Der Token muss erst generiert und dann in der lokalen config_viewer.xml konfiguriert werden:
1
cat /proc/sys/kernel/random/uuid
Copied!
config_viewer.xml
1
<webapi>
2
<authorization>
3
<token>fc375cda-0908-405b-ad7a-1fc5ba638662</token>
4
</authorization>
5
</webapi>
Copied!

2018-08-17

Wenn das Crowdsourcing Modul installiert ist, muss aus dessen Konfigurationsdatei config_viewer-module-crowdsourcing.xml der folgende Block entfernt werden:
1
<viewImage>
2
<url>resources/components/viewImageUserGeneratedContent.xhtml</url>
3
</viewImage>
Copied!

2018-06-21

Bei der Facettierung dürfen die konfigurierten Feldnamen nicht mehr mit FACET_ starten, sondern müssen mit MD_ beginnen.

2018-05-28

Optional: Extrahiertes Theme einbinden. Siehe dazu Kapitel 2.16.1

2018-05-08

Damit die vom Goobi viewer generierten IIIF Presentation Manifeste von extern funktionieren, muss CORS erlaubt werde. Dafür das Headers Modul im Apache aktivieren sofern noch nicht geschehen:
1
a2enmod headers
Copied!
In dem oder in den vhosts folgendes Snippet einfügen:
1
## CORS for IIIF
2
Header set Access-Control-Allow-Origin "*"
Copied!
Anschließend den Apache neu starten:
1
systemctl restart apache2
Copied!
Außerdem muss der Goobi viewer Indexer aktualisiert und der Datenbestand neu indexiert werden. Hintergrund ist, dass für die Generierung der IIIF Manifeste die Bildgrößen verfügbar sein müssen. Stehen diese im Solr Suchindex ist die Generierung der Manifeste deutlich schneller als wenn dafür jedes Bild einzeln gelesen werden muss.
Last modified 3mo ago