Links

1.15. Spracheinstellungen

Im Bereich <formats>/<date> können Formate für Datumsangaben in verschiedenen Sprachen eingetragen werden. Fehlt dieser Bereich, werden die im Code-Beispiel angegebenen Standardformate verwendet. Für jede Spache, für die ein abweichendes Format verwendet werden soll, muss ein Element mit dem ISO 639-1 Code der Sprache als Namen eingetragen werden. Der Inhalt des Elementes ist das gewünschte Format-Pattern nach den Regeln des Java SimpleDateFormats.
Diese Datumsformate werden in allen Metadaten vom Type datefield verwendet, die kein eigenes pattern Attribut habe, sowie in allen Datums-Eingabefeldern im Administrations-Backend und in der Kalendersuche.
config_viewer.xml
<viewer>
<formats>
<date>
<en>MM/dd/yyyy</en>
<fr>dd/MM/yyyy</fr>
<es>dd/MM/yyyy</es>
<de>dd.MM.yyyy</de>
</date>
</formats>
</viewer>
Bei Erstaufrufen über Resolver, etc. kann es vorkommen, dass der FacesContext noch nicht vorliegt, so dass die konfigurierte Standardsprache nicht abgerufen werden kann. In dem Fall erfolgt ein Fallback auf die im folgenden Schalter konfigurierte Sprache (Standard ist en).
config_viewer.xml
<viewer>
<fallbackDefaultLanguage>en</fallbackDefaultLanguage>
</viewer>