1.6 Performanz
Über die folgende Einstellung lässt sich die Größe (Anzahl der Seiten) eines Werks festlegen, ab der ein alternativer Lademechanismus für Seiten verwendet wird, um Speicherüberläufe bei sehr großen Werken zu vermeiden. Standardwert ist 1000.
config_viewer.xml
1
<performance>
2
<pageLoaderThreshold>1000</pageLoaderThreshold>
3
</performance>
Copied!
Clientseitig vorgeschaltete Proxies können durch ihr Caching-Verhalten unerwünschte Effekte beim Browsen verursachen (Seiten werden nicht aktualisiert). Mit dieser Option werden dem HTTP Response Attribute hinzugefügt, die das Proxy-Caching verhindern. Standardwert ist false.
config_viewer.xml
1
<performance>
2
<preventProxyCaching>true</preventProxyCaching>
3
</performance>
Copied!
Zu Diagnosezwecken kann die HTTP Komprimierung des verwendeten Solr HTTP Clients deaktiviert werden. Standardwert ist true. Außerdem kann eine Kompatibilität mit Solr 4 aktiviert werden. Der Standardwert ist false.
config_viewer.xml
1
<performance>
2
<solr>
3
<compressionEnabled>true</compressionEnabled>
4
<backwardsCompatible>false</backwardsCompatible>
5
</solr>
6
</performance>
Copied!
Last modified 1yr ago
Copy link