OCR Seitenauswahl

Dies ist die technische Dokumentation für das Goobi-Plugin zur Auswahl von Einzelseiten zur OCR-Durchführung oder nicht-Durchführung.

OCR Seitenauswahl

Einführung

​ Die vorliegende Dokumentation beschreibt die Installation, Konfiguration und den Einsatz eines Plugins zur Seitenauswahl für eine nachgelagerte OCR Durchführung. Mit diesem Plugin kann auf Einzelseiten-Basis festgelegt werden, welche Bilder aus einem Vorgang mit welchem Schrifttyp zur OCR gesendet werden. ​

Voraussetzung

​ Voraussetzung für die Verwendung des Plugins ist der Einsatz von Goobi workflow in Version 3.0.4 oder höher, die korrekte Installation und Konfiguration des Plugins sowie die korrekte Einbindung des Plugins in die gewünschten Arbeitsschritte des Workflows. Zusätzlich wird noch ein Plugin für die eigentliche Durchführung der OCR und Zusammenführung der Ergebnisse benötigt. ​

Installation und Konfiguration

​ Zur Nutzung des Plugins müssen folgende Dateien installiert werden: ​

/opt/digiverso/goobi/plugins/step/plugin_intranda_step_ocrselector.jar
/opt/digiverso/goobi/static_assets/plugins/intranda_step_ocrselector/css/style.css
/opt/digiverso/goobi/static_assets/plugins/intranda_step_ocrselector/js/app.js
/opt/digiverso/goobi/static_assets/plugins/intranda_step_ocrselector/js/riot.min.js
/opt/digiverso/goobi/static_assets/plugins/intranda_step_ocrselector/js/tags.js
/opt/digiverso/goobi/static_assets/plugins/intranda_step_ocrselector/js/ugh.js

​ Die erste Datei ist der Java-Teil des Plugins, alle folgenden Dateien werden für die grafische Anzeige benötigt. ​ Das Plugin hat keine eigene Konfiguration, sondern liest den Standard-Wert für alle Seiten aus den Metadaten des Vorgangs aus. ​

Einstellungen in Goobi

Nutzung

Last updated