Links

VLM Export

Dies ist eine technische Dokumentation für das VLM Export Plugin. Es ermöglicht, den Export in eine VLM Instanz.

Einführung

Die vorliegende Dokumentation beschreibt die Installation, Konfiguration und den Einsatz des VLM-Export-Plugins in Goobi.
Mithilfe dieses Plugins für Goobi können die Goobi-Vorgänge innerhalb eines Arbeitsschrittes an den konfigurierten Ort für VLM exportiert werden.
Details
Text
Identifier
intranda_export_vlm
Source code
Lizenz
GPL 2.0 oder neuer
Kompatibilität
Goobi workflow 2022.10 und neuer
Dokumentationsdatum
07.11.2022

Installation

Dieses Plugin wird in den Workflow so integriert, dass es automatisch ausgeführt wird. Zur Verwendung innerhalb eines Arbeitsschrittes des Workflows sollte es wie im nachfolgenden Screenshot konfiguriert werden.
Could not load image
Integration des Plugins in den Workflow
Das Plugin muss zunächst in folgendes Verzeichnis kopiert werden:
/opt/digiverso/goobi/plugins/export/plugin_intranda_export_vlm.jar
Daneben gibt es eine Konfigurationsdatei, die an folgender Stelle liegen muss:
/opt/digiverso/goobi/config/plugin_intranda_export_vlm.xml

Konfiguration

Die Konfiguration des Plugins erfolgt über die Konfigurationsdatei plugin_intranda_export_vlm.xml. Die Konfiguration kann im laufenden Betrieb angepasst werden. Im folgenden ist eine beispielhafte Konfigurationsdatei aufgeführt:
<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<config_plugin>
<!-- The object identifier, typically CatalogIDDigital -->
<!-- MANDATORY -->
<identifier>CatalogIDDigital</identifier>
<!-- The name to be used to distinguish between different volumes of multi volume works. -->
<!-- Alternatively one may also choose "TitleDocMain", just assure its difference between volumes. -->
<!-- MANDATORY -->
<volume>CurrentNoSorting</volume>
<!-- The place you would like to use for the export. -->
<!-- Absolute path expected. -->
<!-- MANDATORY -->
<path>/opt/digiverso/viewer/hotfolder/</path>
<!-- The prefix you would like to use for subfolders for different volumes. -->
<!-- MANDATORY -->
<subfolderPrefix>T_34_L_</subfolderPrefix>
</config_plugin>
Parameter
Erläuterung
identifier
Dieser Parameter legt fest, welches Metadatum als Ordnername verwendet werden soll.
volume
Dieser Parameter steuert, mit dem Inhalt welchen Metadatums die Unterverzeichnisse für Bände benannt werden sollen.
path
Dieser Parameter legt den Export-Pfad fest, wohin die Daten exportiert werden sollen. Erwartet wird ein absoluter Pfad.
subfolderPrefix
Dieser Parameter beschreibt den Präfix, der für jeden Band eines mehrbändigen Werkes in der Ornderbezeichnung vorangestellt werden soll. (Beispiel T_34_L_: Hier steht T_34 für die Erkennung zur Erstellung eines Strukturknotens des Typs Band und das L gibt an, dass danach ein Text kommt.)