Powered By GitBook
Heris Datenimport
Dieses Step Plugin für den Goobi workflow fragt automatisch bestimmte Denkmalinformationen aus einer internen Vokabulardatenquelle ab, um diese Felder in der METS-Datei abzubilden. Es wurde für das Bu

Einführung

Dieses Plugin erlaubt die Datenübername von mehreren Metdaten aus einem Vokabular in METS-Dateien. Es wurde spezifisch für das Bundesdenkmalamt in Österreich entwickelt, so dass die Metadaten des Vokabulars sehr individuell und hard-gecoded sind. Sie stammen ursprünglich aus der sogenannten HERIS-Datenbank, die innerhalb von Goobi workflow als eigenes Vokabular importiert wurde.

Übersicht

Details
Text
Identifier
intranda_step_herisimport
Lizenz
GPL 2.0 oder neuer
Dokumentationsdatum
13.10.2021

Installation

Das Plugin besteht insgesamt aus den folgenden zu installierenden Dateien:
1
goobi_plugin_step_herisimport.jar
Copied!
Diese Datei mus in dem folgenden Verzeichnis installiert werden:
1
/opt/digiverso/goobi/plugins/step/goobi_plugin_step_herisimport.jar
Copied!

Konfiguration

Eine eigenständige Konfiguration des Plugins erfolgt nicht, da die zu importierenden Metadaten hard-gecoded wurden.

Integration des Plugins in den Workflow

Zur Inbetriebnahme des Plugins muss dieses für einen oder mehrere gewünschte Aufgaben im Workflow aktiviert werden. Dies erfolgt wie im folgenden Screenshot aufgezeigt durch Auswahl des Plugins intranda_step_herisimport aus der Liste der installierten Plugins.
Zuweisung des Plugins zu einer bestimmten Aufgabe
Da dieses Plugin üblicherweise automatisch ausgeführt werden soll, sollte der Arbeitsschritt im Workflow als automatisch konfiguriert werden.

Arbeitsweise des Plugins

Nachdem das Plugin vollständig installiert und eingerichtet wurde, wird es üblicherweise automatisch innerhalb des Workflows ausgeführt, so dass keine manuelle Interaktion mit dem Nutzer erfolgt. Stattdessen erfolgt der Aufruf des Plugins durch den Workflow im Hintergrund und führt die folgenden Arbeiten durch:
Das Plugin durchsucht die METS-Datei nach einem Metdatum mit dem Namen HerisID und importiert im Anschluß eine Liste verschiedener Metadaten aus dem Heris-Vokabular. Das Mapping der Metadaten umfasst dabei die folgende Liste:
Metadatum Heris
Metadatum METS
Alte Objekt-ID
DMDBID
Gehört zu alter Objekt-ID
ParentElement
Katalogtitel
TitleDocMain
Typ
HerisType
Hauptkategorie grob
MainCategory1
Hauptkategorie mittel
MainCategory2
Hauptkategorie fein
MainCategory3
Gemeinden politisch (lt. Katastralgemeinden)
PoliticalCommunity
Katastralgemeinde
CadastralCommune
Bezirk
PoliticalDistrict
Bundesland
FederalState
Grundstücksnummern
PropertyNumber
Bauzeit von
ConstructionTimeFrom
Bauzeit bis
ConstructionTimeTo
Publiziert
Published
Straße
Street
Hausnummer
StreetNumber
PLZ
ZIPCode
Zusatztext aus Adresse
AdditionalAddressText
Weitere Adressen
OtherAddress
Gehört zu HERIS-ID
ParentElement
Ort
Community
Staat
Country
Last modified 9d ago