2.2. Inhaltsdateien

Jeder Struktureinheit können ferner Inhaltsdateien (Contentfiles) zugeordnet sein, wobei eine m:n Relation zwischen Struktureinheiten und Inhaltsdateien möglich ist. Diese Dateien enthalten den eigentlichen Inhalt des Dokuments entweder als Text, Bild, Ton oder Video. Das Datenformat der Inhaltsdatei ist nicht festgelegt. Das gesamte Dokument kann aus einer Inhaltsdatei oder aus einer Reihe von Inhaltsdateien bestehen. Der Zugriff auf eine Inhaltsdatei geschieht immer über das jeweilige Strukturelement. Die Benennung der jeweiligen Inhaltsdatei hat keinerlei Bedeutung für das Dokument. Vielmehr hängt zum Beispiel die Reihenfolge, in der bestimmte Inhaltsdateien präsentiert werden sollen, von der entsprechenden Reihenfolge der verknüpften Struktureinheiten ab.